DIE KODE®-ANALYSE

Wo liegen meine Stärken und wo stecken meine Potenziale?


KODE® bezeichnet ein Verfahren zur Kompetenz-Diagnostik und -Entwicklung. Das Einsatzspektrum dieses Tools im Trainingsbereich und Personalmanagement ist vielschichtig und ermöglicht die gezielte Entwicklung von Personen und Gruppen/Teams.


Von der Antike bis zum Mittelalter verstand man Kompetenz als Befugnis, etwas zu tun. Im Laufe der Zeit änderte sich das Verständnis des Begriffes 'Kompetenz' durch Erkenntnisse und Forschung im Bereich der Motivationspsychologie. Heutzutage wird der Begriff als Befähigung verstanden, welche nicht angeboren ist, sondern durch selbst motivierte Interaktion des Individuums erworben wird.


KODE®-Analysten verstehen Kompetenz als eine individuell persönliche Zusammensetzung der vier Basiskompetenzen



Über die generelle Analyse hinaus, lassen sich EntwicklungsPotenziale durch Kompetenzbilanzen identifizieren und so gezielte Trainingsprogramme für die Einzelperson nach ihren Bedürfnissen und Wünschen erstellen.


Neben der üblichen Selbsteinschätzung stehen mit der Möglichkeit der Fremdeinschätzung weitere Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung zur Verfügung und können so das Selbstbild abrunden. Weiterhin ist die Analyse auch für Teameinschätzungen verfügbar. Hier finden sie weiterführende Informationen zu KODE® und der grafischen Aufbereitung einer Auswertung.


Neben der Befragung via Online-Fragebogen steht auch die Möglichkeit der Bearbeitung und Auswertung mittels Papierfragebogen zur Verfügung.

IHR WEG ZUR EIGENEN KODE®-ANALYSE

Wenn Sie nun Interesse an Ihrer persönlichen KODE®-Auswertung haben, wenden Sie sich einfach persönlich an mich. Wir können dann alle Fragen und das für Sie passende Vorgehen am einfachsten im direkten Gespräch klären.